Spielbericht 18.10.2015

Unsere Erste war am letzten Freitag beim Aufsteiger aus Eisingen zu Gast. Wie so oft bei Freitagsspielen tat man sich auch hier sehr schwer, so dass am Ende ein knapper 9:6 Arbeitssieg heraussprang. Die Punkte holten hierbei: Wollgast/Egli, Claus Staiger(2), Ralf Wollgast, Richard Egli(2), Werner Schäfer(2) und Jens Geiger. Unsere Zweite trat letzte Woche bei der SG DJK Ost/PSV Karlsruhe 2 an. Der Gewinn zweier Eingangsdoppel und die Nervenstärke in den 5. Sätzen führten am Ende zu einem hart umkämpften, aber verdienten 9:4 Auswärtssieg. Die Punkte holten: Ludwig/Friedl, Langenbein/Langenbein, Reiner Roßwag(2), Klaus Ludwig, Wolfgang Langenbein(2), Peter Friedl und Christian Langenbein. Unsere Dritte hatte ebenso ein Auswärtsspiel und trat hierbei beim TTC Forchheim 3 an. Es entwickelte sich von Anfang an eine spannende und ausgeglichene Partie, wo man am Ende bei einer 7:9 Niederlage leider mit leeren Händen die Heimreise antreten musste. Die Punkte holten: Schuch/Repple, Langenbein/Weiß, Uwe Schäfer, Christian Langenbein, Alfred Felleisen(2) und Tobias Weiß. Unsere Jugend spielt dieses Jahr zum ersten Mal in der Verbandsklasse und schlägt sich hierbei sehr tapfer. Bei Ihrem letzten Auswärtsspiel in Stein war allerdings für die Mannen um Ralf Neumaier nichts zu holen und man unterlag mit 1:8. Den Ehrenpunkt holte hierbei Daniel Saleika. Aufmerksam möchte ich auf unser Jugendtraining machen, welches Montags von 18.00-19.30 in der Schulsporthalle stattfindet. Ansprechpartner ist hierbei Markus Bohner (Tel. 01706394974). Sie können sich aber auch gerne auf unserer Homepage vorab informieren (www.ek-soellingen.de).